Newsfeed Olympiazentrum Vorarlberg

  1. Heute durften wir wieder unseren Bericht zum vergangenen Jahr vorstellen: Es ist der mittlerweile siebte Jahresbericht, seit 2016 wird er komplett inhouse von Natalie Scherer gestaltet, Textbeiträge stammen von vielen MitarbeiterInnen, vor allem aber von Anita Giesinger. Aus der ursprünglichen Sorge, dass es wegen der reduzierten Wettkampfzahl zu wenig Material für einen Bericht geben könnte, […]
  2. Das Winterlager von Karate Austria im Olympiazentrum Vorarlberg jeweils in den ersten Tagen des neuen Jahres ist mittlerweile zum fixen Bestandteil des Karate-Kalenders geworden. Auch der Corona-Winter 19/20 tat dem keinen Abbruch – mit umfangreichen Vorsichtsmaßnahmen sind auch heuer Trainingslager möglich. Das Konzept von Karate Austria umfasste unter anderem tägliche Testungen aller TeilnehmerInnen. Für Spitzensportlerinnen […]
  3. Zum 6. mal stand Katharina Liensberger nach einem Weltcuprennen am Stockerl, im Flutlichtslalom am Semmering allerdings das erste mal auf Position 2! Lag sie nach dem ersten Durchgang noch auf Rang 3 in Lauerposition auf Rang, machte sie mit einem famosen Lauf im 2. Durchgang ordentlich Druck auf die Zweite Gisin und die Halbzeitführende Shiffrin. […]
  4. Mit dem Gender-Traineeprogramm setzt Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler ein Zeichen, um Frauen im Sport eine starke Perspektive zu geben und sie nachhaltig als Trainerinnen, Managerinnen und Funktionärinnen im Sport zu positionieren. Das Traineeprogramm ist eine gemeinsame Initiative von Bund und Ländern zur Unterstützung der Gleichstellung im Sport. Der ersten 16 Trainees sollen bereits am […]
  5. Nach wie vor gilt gesamtgesellschaftlich das Hauptaugenmerk natürlich der Herausforderung, wie die Verbreitung von Covid-19 eingedämmt werden kann. Im Spitzensport stellt sich so wie für jeden anderen Bürger auch die Frage, wie kann ich es vermeiden, mich selbst anzustecken (und damit logischerweise auch einen Beitrag zum Zurückdrängen des Virus zu leisten). Anders als in anderen […]
  6. Die Gesundheit besitzt in einem Olympiazentrum einen extrem hohen Stellenwert – in Zeiten von COVID-19 ist dieser Stellenwert noch höher anzusiedeln. Das Präventionskonzept enthält deshalb Regelungen und Maßnahmen, die über die bundes- und landesrechtlichen Verpflichtungen hinausgehen. Vorsätzliche Missachtungen können unter Ausübung des Hausrechts mit Hausverbot geahndet werden.   Generell gilt: Oberste Zielsetzung ist, dass sich […]
  7. Elisa Hämmerle gelangen bei der Kunstturn-Europameisterschaft in Mersin (Türkei) an allen drei Geräten, an denen sie in der Qualifikation angetreten ist, sehr starke Küren. Am Schwebebalken wurde sie dafür mit dem Einzug ins Gerätefinale der besten Acht belohnt.   Am Stufenbarren und Boden verfehlte die 25-jährige Lustenauerin die Medaillen-Entscheidungen am Sonntag als jeweils zweite Final-Reservistin […]